HAUS am KLEISTPARK I Projektraum

 

Künstlerführung und Gespräch:
Sonntag, 12. März 2017, 16 Uhr


Inszenation
Fotografien von Anja Nitz


© Anja Nitz, Tschechische Botschaft in Berlin, Foyer, 2016


Link zur Einladung

Anja Nitz setzt sich in ihrer künstlerischen Arbeit mit Institutionen von gesellschaftlicher Relevanz auseinander. Sie zeigt Innenwelten von Museumsdepots oder Botschaftsgebäuden ebenso wie die von Krankenhäusern oder Atomkraftwerken. Die Fotografin fokussiert auf Vorstellungswelten, die sich in diesen Bauten abbilden, wie das Menschenbild in einer Klinikeinrichtung oder das Verständnis von Zivilisation und Natur in der Konstruktion eines Atomkraftwerks.Über die Darstellung der Räume hinaus dokumentiert Anja Nitz historisch oder kulturell bedingte Werte und deren Veränderung.

Gegenstand dieser Ausstellung ist die Frage nach der Inszenierbarkeit von nationaler Identität, die Suche nach ästhetischen Konventionen innerhalb der räumlichen Gestaltung von offiziellen Institutionen. Anja Nitz hat in Botschaftsgebäuden in Berlin, London, und im Hauptsitz der Vereinten Nationen in New York fotografiert.

Zur Ausstellung ist ein Katalog erhältlich.


Blicke in die Ausstellung





13.1. –  12.3. 2017
HAUS am KLEISTPARK | Projektraum
Grunewaldstr. 6/7, 10823 Berlin
Di bis So 11 – 18 Uhr, Eintritt frei

www.anja-nitz.com



Top