HAUS am KLEISTPARK I Projektraum

 
schöneberger art 


  

Link zur Einladung    |       Link zum Plan

Die weit über das Quartier hinaus bekannte schöneberger art wird in diesem Jahr zum 12. Mal veranstaltet. Am 2. und 3. November öffnen mehr als 80 Künstler_innen ihre Ateliers und Galerist_innen ihre Räume für das kulturinteressierte Publikum. In der vierwöchigen, begleitenden Gruppenausstellung sind Werke von 64 der am Rundgang teilnehmenden Schöneberger Künstler_innen sowie digitale Präsentationen der assoziierten Galerien zu sehen.

Es stellen aus: Klaus Abromeit / Murshida Arzu Alpana / Süheyla Asci / Michael Barthel / Hannah Becher / Sonja Blattner / Anja Brendle / Judith Brunner / Andrea Cataudella / Ibrahim Coskun / Christoph Damm / Bettina Eisenhuth / Paul Esslinger / Ute Faber / Rebecca Fässler / Merit Fakler / Ilka Forst Nora Fuchs / Inka Gierden / Elfi Greb / Stephanie Hanna / Ingrid Harks-Hanke / Bettina von Hartmann / Nataly Hocke / Irene Hoppenberg / Stefan Hüber / Igor Ilin / Christian Jacob / Joax / Zam Johnson / Mona Könen / Eva M. Kreutzberger / Doris Kuwert / Aage Langhelle / Uschi Leonhardt / Wolfgang Leonhardt / Chelsea Leventhal / Manfred Miersch / Klaus Mollenhauer / Sabine Noll / Karina Pospiech / Marina Prüfer / Ursula Ritter / Astrid Roeken / Stefan Schmarsow / Robert Schmidt-Matt / Stephanus Schmitz / Alexandra Schraepler / Bernadette Schweihoff / Henriette Simon / Dietmar Spiller / Willem Steenvoorden / Karen Thastum / Dagmar Tinschmann / Ute Vehse / Bernhard Vierling / Jorun Viken / Burchard Vossmann / Helga Wagner / Stefan Weber / Knut Werner-Rosen / Babette Werth / Ila Wingen / Angela Zumpe.

Blicke in die Ausstellung und Eindrücke von der Eröffnung

 
 
 
 

www.schoeneberger-art.de


1.11. bis 1.12.2019
HAUS am KLEISTPARK | Projektraum
Grunewaldstr. 6/7, 10823 Berlin-Schöneberg
Di–So 11 bis 18 Uhr, Eintritt frei
U7 Kleistpark, Bus M 48, M 85, 106, 187, 204



Top