HAUS am KLEISTPARK


Donnerstag, 29. November 2018, 19 Uhr

Lesung mit anschließendem Gespräch


Im Rahmen der Reihe CrossKultur
Autorinnen im Exil



© Heike Steinweg: Mariam Meetra, Kefah Ali Deeb, Sharmila Hashimi, 2016 – 1720 
Link zur Einladung

Drei Autorinnen lesen aus ihren Texten und sprechen über Flucht und Exil, darüber, wie sie ihr neues Leben in die Hand nehmen. Das Publikum hat an diesem Abend die Gelegenheit zu einer Begegnung auf Augenhöhe.

Aus ihrem alten und neuen Leben erzählen:
Kefah Ali Deeb, Menschenrechtsaktivistin, Kinderbuchautorin, Malerin (Syrien)
Sharmila Hashimi, Journalistin (Afghanistan)
Mariam Meetra, Lyrikerin, Mitglied im afghanischen PEN (Afghanistan)

Konzept und Moderation: Heike Steinweg
Deutsche Stimme: Sandra Nedelef, Schauspielerin

Der Abend findet auf Arabisch, Farsi, Englisch und Deutsch statt.

www.cross-kultur.de


29. November 2018, 19 Uhr
HAUS am KLEISTPARK
, 
Ausstellungshalle im 2. OG
Grunewaldstr. 6/7, 10823 Berlin-
Schöneberg
leider kein barrierefreier Zugang, Eintritt frei
U7 Kleistpark, Bus M 48, M 85, 106, 187, 204    



 


Top