andere Orte 


“Are You Happy” – Fotografien von Göran Gnaudschun

HAUS am KLEISTPARK zu Gast im Fotohaus ParisBerlin in Arles, 
Rencontres de la photographie, Voies off




© Göran Gnaudschun, Forte Prenestino, Centocelle, RomLink zur Einladung

Gnaudschun interessiert sich für Menschen und die Lebenssituationen, in denen sie sich befinden: sei es in sozialen Brennpunkten wie dem Berliner Alexanderplatz, in der Normalität Hannovers oder im Nirgendwo der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze.

Die Arbeit „Are You Happy?“ spielt in der östlichen Peripherie Roms. Die Menschen dort leben auf sehr engem Raum, wie Mauern ragen die Wohnblocks auf, unvermittelt daneben ist Brachland. Junge, trendige Viertel gehen über in Wohngebiete für Angestellte, für Arbeiter und für Menschen, bei denen niemand weiß, wovon sie eigentlich leben. In Richtung Osten werden die Verhältnisse grundsätzlich immer ärmer. Hochhauskomplexe, Investruinen, Problembezirke. Die antike Stadtmauer trennt die Peripherie vom Postkarten-Rom.
In seiner neuen Fotoserie treibt Gnaudschun die Frage nach dem Dasein um, nach Lebensraum und Lebenszeit. In der Konkretheit der Porträts und dem Atmosphärischen der Stadträume wird die Gegenwart des allgemein Menschlichen verhandelt: „Bist du glücklich?“

Göran Gnaudschun (*1971 in Potsdam) hat an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Professor Timm Rautert künstlerische Fotografie und bildende Kunst studiert. Er lebt in Potsdam.

 
 

Blicke in die Ausstellung   

Göran Gnaudschun beim Ausstellungsaufbau | mit Eva Bertram (li)/ Angelika Hartmann (re).    

Fotohaus ParisBerlin, Eröffnung
Fotos: © HAUS am KLEISTPARK

FOTOHAUS | PARISBERLIN, Arles 2019
Ausstellung: 30.Juni – 31.Juli 2019
Öffnungszeiten: Mo-Sa 11-19 Uhr

FOTOHAUS I PARISBERLIN
7 rue de la Roquette
13200 Arles


FOTOHAUS | PARISBERLIN Pressemitteilung





Top