Kunstpreise




Arbeit des Preisträgers 2016: Marc von der Hocht, Tick, Trick & Track, 2016
Foto: © Gerhard Haug, 2016

Die von einer unabhängigen Jury unter dem Vorsitz von Mark Gisbourne nominierten Künstler/innen zur Shortlist zeigten ihre Werke aus allen Sparten der bildenden Kunst. Am Tag der Eröffnung wurde der Preis an Marc von der Hocht verliehen. Es stellen aus: Dana Engfer, Esther Ernst, Simone Häckel, Stephanie Hanna, Marc von der Hocht, Klaus Jörres, David Kroell, Florian Neufeldt, Kenji Ouellet, Ariane Pauls, Aaron Rahe, Fiene Scharp, Gabriela Torres Ruiz, Johannes Vogl.


Begründung der Jury



Top