Die Ausschreibung zum 22. Fotoarbeitsstipendium des HAUS am KLEISTPARK 2012 ist entschieden

Im Dezember 2012 haben die Kommunalen Galerien Tempelhof-Schöneberg zum 22. Mal das Foto-Arbeitsstipendium des HAUS am KLEISTPARK in Höhe von 2500 Euro vergeben.

Die Jury, bestehend aus Gudrun Blankenburg, Barbara Esch Marowski, Dr. Matthias Harder (Vorsitz), Dr. Katharina Hausel und Frank Silberbach hat am 19.12.2012 aus 41 Bewerber/innen die Fotografin Ursula Paletta als Stipendiatin 2012 ausgewählt.


aus nachtstücke : no. 3 (Tuileries), 2008, C-print, 105 x 105 cm

 

Top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Top