01.11. - 29.11.1985  Luftschutzkeller FHW (Fachhochschule für Wirtschaft)
Ausstellung
Rette sich, wer kann
Kunst und Dokumentation zum Zivilschutz
In Kooperation mit der AG Kunst/Friedensinitiative Schöneberg
Manfred Blieffert, Wolfgang Bouvie, Silvia Breitwieser, Lilli Engel, Peter Herbrich, Evelyn Kuwertz. Martin Lais, Michael Mahnke, Paul Pfarr, Rüdiger Preissler, Raffael Rheinsberg, Dieter Ruckhaberle, Gisela Weimann
Kuratoren: Irene Neyer-Schoop u.a

 

 

 

08.11. - 29.11.1985  Rathaus Schöneberg
Ausstellung
Skizze und Bild
Jahresausstellung des Vereins Berliner Künstlerinnen e.V.
Evelyn Bauer, Anneliese Berkenkamp, Alice Brasse-Forstmann; Christina Caserta-Krause, Christa Dull, Eva Felix Müller, Carla Fioravanti-Heise, Hildegard A. Fischer. Margarete Godon, Helga Hähne, Johanna Heyder, Lizzie Hosaeus, Angela Isenberg, Kat Kampmann. Gertrude Köhler, Ute Kube, Mia Lederer, Erika Lindner, Irmgard Merkens, Senta Minzlaff. Eva Moeller, Sabine Noll, Gisela Runge-Rauschning, Viola Schill, Eli Schirmer, Prof. Eva Schwimmer, Ursula Schwirzer, Rosemarie Stiller, Käthe Thierig, Anneliese Stolterfoht;
Projektleitung: Katharina Kaiser
Katalog

 

 

 

 

20.06. - 05.07.1985  Rathaus Schöneberg
Ausstellung
Nicaragua August 1984 -  son nica
Dokumentationsausstellung
In Kooperation mit dem Berliner Koordinationskreis des Internationalen Mittelamerika-Komitee;
Fotos von: J.P. Plisson, J. Veillon, C. Marsaud, G. Daveau, M. Denet, C. Dilg. C. Gordillo

 

 

 

 

07.05.- 19.05.1985 Rathaus Schöneberg
Ausstellung
Was geschah-geschieht hier
zur Internationalen Bauausstellung 1987
Eine Ausstellung zur Gestaltung des Geländes des ehemaligen Reichssicherheitshauptamtes

 

 

 


18.03. - 26.04.1985  Gesundheitsamt Schöneberg
Ausstellung
Nicht mißhandeln - Das Krankenhaus Moabit
Dokumentationsausstellung
In Kooperation mit der Berliner Gesellschaft für Geschichte der Medizin

 

 

 

 

11.01. - 15.02.1985  Haus a K / Rathaus Schöneberg
Ausstellung
Der Krieg trifft jeden  ins Herz
Künstler aus Minsk und Berlin (West)
Beteiligte Künstler aus der UDSSR: Alexander Kistschenko, Swetlana Katkowa, Gawriil Wastschenko, Wladimir Sawitsch, Leonid Stschemelew, Vitali Zwirko, Iwan Rey, Juri Gerassimenko, Wladimir Gordejenko, Wladimir Basalyga, Michail Tschepik, Anatoli Tytschina, Galina Turowskaja, Michail Sawitzki, Georgi Sawitzki, Aysonoa, Wassili Scharanogowitsch, Juri Saizen, Arlen Kaschkurewitsch, Valentina Swentochowskaja, Eduard Belogurow, Grigrori Witkowski, Wladimir Gomonow, Grigori Sitniza, Nikolai Bondartschuk, Alelaxander Ksensow, Algert Malischewski, Wasili Sumarjew. Jewgeni Tichonow, Ludwig Assezki, Pawel Maslenikow, Wassili Komarow, Wladimir Dubowezki, Wladimir Krukowski, Eduard Kufko, Petr Dratschew, Nikolai Selestschuk, Jewgeni Saizew;
Beteiligte Künstler aus Berlin (West): Karin Pott, Dieter Ruckhaberle, Herbert Kapitzki, Jürgen Spohn, Achim Freyer, Paul Pfarr, Manfred Blessmann, Burghild Eichheim. Monika Sieveking, Sonko Aysanoa, Charlotte Herzog, Ines de Nil. Manfred Blieffert, Reinhard Metz, Dagmar Uhde, Ernst Volland, Blonay Fuchs, Gerd Rohde, Klaus Hohlfeld, Helmut Metzner, Vera Krickhahn, Prof. Kassab-Bachi Manvan, Agbar Behkalam, Gisa Hausmann-Gizinski, Hannefi Yeter, Arno Waldschmidt, Klaus Vogelsang, Susanne Wehland, Christoph Niess. Theodor Werner Schröder, Henning Kürschner, Nino Malfatti, Mehmet Aksoy, Gisela Weimann. Evelyn Kuwertz, Metin Talayman, Hans Joachim Schreiber, Peter Sorge, Werner Mühlbrecht, Monika Brachmann, Uliane Borchert, Walter Taheri

Ein Kooperationsprojekt des Berufsverbandes Bildender Künstler Berlin (BBK), der Hochschule der Künste Berlin, der Aktion Sühnezeichen/Friedensdienste und der Initiative Künstler für den Frieden, realisiert als Doppelausstellung im Rathaus Schöneberg (Gemälde) und Haus am Kleistpark (Grafik), Konzerte im Konzertsaal der Hochschule der Künste, Berlin

Kuratoren: Christoph Niess u.a.
Buch


Fotografin: G. Springfeld

 

Top